Link verschicken   Drucken
 

Mitglieds- und Sportlerehrungen auf der Jahreshauptversammlung

20.03.2019

Auf der Jahreshauptversammlung des BSV Alfeld begrüßte der 1. Vorsitzende  Frank Weber  Klaus Stahl. Dieser wurde mit Urkunde und  Präsent  für seine 25 jährige Mitgliedschaft geehrt. Außerdem wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 12 Stunden-Schwimmen in Greene mit einer Urkunde  geehrt.

Frank Weber ging bei der Urkundenverteilung auch darauf ein, dass die Übergabe der Urkunden an die 12-Stunden-Schwimmer diesmal nicht nur wegen einer guten Mannschaftsleistung oder einem Platz auf dem Treppchen erfolgte. Ein erster Platz sei auch bei Wettkämpfen  nicht unbedingt ausschlaggebend.  Freuen würde es ihn, wenn jeder  versuchen würde, die eigene Leistung ständig zu verbessern, was auch in den meisten Fällen klappen würde. Der Spaß solle bei allen Wettkämpfen  im Vordergrund stehen.

Im sportlichen Bereich wurden vor allem im Bereich Schwimmen sehr viele gute Leistungen erzielt.  Erwähnt werden müsse aber auch die Teilnahme an einem Hallenbocciaturnier, wo bereits bei der  ersten Teilnahme an einem solchen Turnier  mehrere Siege gegen versierte Mannschaften errungen werden konnten. Anne-Marie Briese und Birgit Lentge haben  im vergangenen Geschäftsjahr ihre Ausbildung als  Übungsleiterinnen  im Rehabilitatationssport beendet,  Kerstin Nolte und Hannelore Kükemück  haben die Prüfung als Übungsleiterinnen im Breitensport bestanden. Trotzdem würden weitere Helfer und Übungsleiter gesucht. Frank Weber bedankt sich bei alle Vorstandsmitgliedern, Übungsleitern und Helfern für die geleistete Arbeit. Erklärtes Ziel  müsse es sein, mehr Personen für die Vereinsarbeit zu begeistern. Zum Schluss, gab er bekannt, dass er 2020 nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Wahl stehen würde.     

Auf dem Foto: Vorne von rechts: Klaus Stahl, Thomas Frühling, Jessica Schuh, Christel Wetzel, Dagmar Kommol –Weber (Abteilungsleiterin Leistungssport) Hinten von rechts: Robert Frühling, Udo Kükemück, Ursula Frühling, Hannelore Kükemück, Frank Weber.

 

Foto: Frank Weber mit den geehrten Mitgliedern auf der JHV